unbeadable space

Wir machen mit:

     

Eine Raumskulptur aus 5,5 Millionen Perlen

Über acht Wochen hinweg wird das Bonner Künstlerkollektiv Freeters gemeinsam mit euch unseren etwa 25 qm großen Galerieraum mit 100% biologisch abbaubaren Bügelperlen auskleiden. Wände, Fußboden, Einrichtungsgegenstände und Möbelstücke – alles wird farbig verperlt!
Am 8. Oktober 2021 findet eine öffentliche Vernissage statt.

In den darauffolgenden Monaten wird der Perlenraum zur Bühne für Konzerte, Lesungen und Performances aller Art. Des Weiteren ist der Raum z.B. für Events, professionelle Photoshootings und ähnliches buchbar.

Im Sinne der Nachhaltigkeit werden Einzelteile der Rauminstallation nach Projektende versteigert. Die Erlöse fließen in weitere Non-Profit-Kunstprojekte des FREETERS-Kollektivs.

Weitere Informationen finden Sie auf: https://unbeadable.space/